Chiropraktik ist eine manuelle Behandlungsmethode, die zur Behandlung von Funktionsstörungen der Wirbelsäule sowie bei vielen akuten und chronischen Schmerzen eingesetzt wird. Der Begriff „Chiropraktik“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt „Durchführung mit der Hand“.

IMG_5521

Dies bedeutet, dass die Untersuchung und Behandlung Ihres Pferdes ausschließlich mit der Hand erfolgt. Dabei werden durch schonende Verfahren die Blockaden der Gelenke gelöst. Und somit die Beweglichkeit des Körpers wiederhergestellt.

Der Bewegungsapparat funktioniert wie ein Uhrwerk bei dem alle Zahnräder ineinandergreifen müssen um einen reibungslosen Bewegungsablauf zu garantieren. Bleibt ein „Rad“ stehen, hat dies Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat.

Aus diesem Grund ist uns die ganzheitliche Betrachtung unsere Patienten besonders wichtig. Zahnerkrankungen können zu Problemen des Bewegungsapparates führen und umgekehrt.

2015 hat Frau Theuerkauf ihre Ausbildung erfolgreich als Chiropraktikerin an der „BackBone-Academy“ abgeschlossen und ist nun auch geprüftes Mitglied der International Veterinary Chiropractic Association (IVAC).

Wir arbeiten eng mit Frau Theuerkauf zusammen. Gerne können Sie einen Termin für eine chiropraktische Behandlung für ihr Pferd persönlich bei Frau Theuerkauf unter der Telefonnummer 0176 – 61730865 vereinbaren.